Wie man sich sicher fühlt, wenn man alleine reist

April 12, 2021

Du fragst dich, wie du auf Reisen im Ausland sicher bleibst? Schau dir diese 5 Sicherheitstipps an

Reisen zu einigen der schönsten Orte der Welt sollten dich mit Aufregung und Freude erfüllen. Es ist aber auch normal, dass du dich ein wenig nervös und ängstlich fühlst. Taschendiebe, mögliche Unfälle, das Verlegen deines Reisepasses, ein Autounfall - klicke hier für mehr Informationen über den Schadenersatz ohne Verschulden und wie dieser deinen persönlichen Schaden beeinflussen kann - sowie verpasste Flüge, verlorenes Geld und Diebstahl. Es ist kein Wunder, dass viele Reisende Zweifel haben, bevor sie ins Ausland gehen!

Aber keine Sorge, solange du vernünftig bist, eine gute Reise- und Krankenversicherung abschließt und diese einfachen Sicherheitstipps befolgst, solltest du deine Reisen ohne Probleme genießen können.

Nimm an einem Selbstverteidigungskurs teil

Angegriffen zu werden oder sich selbst aus einer gefährlichen Situation befreien zu müssen, ist eine Seltenheit. Es geht jedoch um Selbstvertrauen. Und wenn du dich sicher fühlst, dass du es mit einem potentiellen Angreifer aufnehmen kannst und sicher davonkommst, dann ist jeder Selbstverteidigungskurs es wert. Selbstvertrauen ist der Schlüssel. Natürlich wirst du nicht auf der Suche nach Ärger sein, aber wenn du auf einen Straßenräuber oder Taschendieb triffst, bist du eher in der Lage, dich zu verteidigen. Apropos Taschendiebe...

Näht ein paar zusätzliche Taschen in eure Kleidung

Geldgürtel sind eine gute Idee, wenn du auf Reisen bist, aber sie sind genau das - Geldgürtel. Dein Geld und Reichtum ist sichtbar und das könnte alles sein, was ein potentieller Straßenräuber braucht, um sein Glück zu versuchen. Du kannst Geld in den Innentaschen oder irgendwo anders an deiner Person verstecken, aber du wärst erstaunt darüber, wie clever und entschlossen viele Diebe sein können. Stattdessen solltest du ein paar zusätzliche Taschen in die Innenseite deiner Kleidung nähen, damit du dein Geld und andere wichtige Dinge bei dir tragen kannst, ohne dir zu viele Gedanken darüber machen zu müssen, dass sie gestohlen werden.

Nimm ein Erste-Hilfe-Set mit

Jeder erfahrene Reisende wird dir sagen, dass das Einpacken eines Erste-Hilfe-Kits eine Notwendigkeit ist. Es ist immer am besten, vorbereitet zu sein, wenn du reist und möglicherweise Tausende von Meilen von zu Hause entfernt bist. Du kannst eine fertige Reiseapotheke kaufen, oder sie selbst zusammenstellen.

Packe einen Türstopper ein

Du willst dich in deiner Unterkunft sicher fühlen und das wirst du höchstwahrscheinlich auch. Aber viele Reisende - besonders weibliche Alleinreisende - investieren in einen preiswerten Türstopper, wenn sie ins Ausland gehen. Wenn du den Türstopper einfach unter deine Tür legst, bleibt sie an ihrem Platz. Selbst wenn jemand deinen Zimmerschlüssel gestohlen oder sich irgendwie Zugang verschafft hat.

Trenne und teile dein Bargeld auf

Bargeld an mehreren Orten zu haben ist entscheidend, wenn du auf Reisen bist. Sonst könnte alles auf einmal gestohlen werden! Du kannst einiges in deinen Geheimtaschen aufbewahren, einiges im Boden deines Rucksacks (geschützt vor Feuchtigkeit) und einiges an anderen Stellen eingenäht, die nicht sichtbar sind. Wenn du für den Tag losziehst, nimm nur das mit, was du vielleicht brauchst.