Unser

Grundsatzerklärung & Zweck

Unsere Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf unsere Verpflichtung, Informationen von Mitarbeitern, Kunden, Interessengruppen und anderen Parteien mit Sorgfalt und Vertraulichkeit zu behandeln. Mit dieser Richtlinie stellen wir sicher, dass wir alle Daten fair, transparent und mit Respekt für die Rechte des Einzelnen sammeln, speichern und behandeln.

Was umfasst dies?

Mitarbeiter unseres Unternehmens und seiner Tochtergesellschaften müssen unsere Regeln und Vorschriften befolgen. Auftragnehmer, Berater, Partner und jede andere externe Einheit sind ebenfalls abgedeckt. Unsere Richtlinie bezieht sich auf jeden, mit dem wir zusammenarbeiten oder der in unserem Namen handelt und möglicherweise gelegentlich Zugang zu Daten benötigt.

sign contract

Richtlinie

Im Rahmen unserer Tätigkeit müssen wir Informationen einholen und verarbeiten. Diese Informationen umfassen alle Offline- oder Online-Daten, die eine Person identifizierbar machen. In der Tat sammeln wir Informationen wie Namen, Adressen, Benutzernamen und Passwörter, digitale Fußabdrücke, Fotos, Sozialversicherungsnummern, Finanzdaten usw.

Unser Unternehmen sammelt diese Informationen auf eine transparente Art und Weise. Außerdem sammeln wir sie nur mit der vollen Kooperation und dem Wissen der interessierten Parteien. Sobald uns diese Informationen zur Verfügung stehen, gelten die folgenden Regeln.

Unternehmen Datenschutzpolitik

Unsere Daten werden

akkurat und aktuell gehalten.

Auf faire Weise und nur für rechtmäßige Zwecke gesammelt.

Vom Unternehmen innerhalb seiner rechtlichen und moralischen Grenzen verarbeitet.

Geschützt vor unbefugtem oder illegalem Zugriff durch interne oder externe Parteien.

Unsere Daten werden nicht

Weitergabe an Organisationen, Staaten oder Länder, die keine angemessenen Datenschutzrichtlinien haben.

Weitergabe an eine andere Partei als die, der der Eigentümer der Daten zugestimmt hat (mit Ausnahme von legitimen Anfragen von Strafverfolgungsbehörden).

Unsere Verpflichtungen dir gegenüber

Dich darüber zu informieren, welche Daten von dir gesammelt werden.

Dich darüber zu informieren, wie wir die Daten verarbeiten.

Dich darüber zu informieren, wer Zugang zu deinen Daten hat.

Vorkehrungen für den Fall zu treffen, dass Daten verloren gehen, beschädigt werden oder kompromittiert werden.

Dir erlauben, uns aufzufordern, die in unseren Datenbanken enthaltenen Daten zu ändern, zu löschen, zu reduzieren oder zu korrigieren.

Aktionen

Um Datenschutz auszuüben, verpflichten wir uns zu:

Datenschutzpraktiken zu etablieren

Den Zugang zu sensiblen Daten einzuschränken und zu überwachen

Transparente Verfahren zur Datenerfassung zu entwickeln

Mitarbeiter in Online-Datenschutz und Sicherheitsmaßnahmen schulen

Sichere Netzwerke aufbauen, um Online-Daten vor Cyber-Angriffen zu schützen

Klare Verfahren zur Meldung von Datenschutzverletzungen oder Datenmissbrauch einrichten

Vertragsklauseln einfügen oder Erklärungen über den Umgang mit Daten kommunizieren

Deine Rechte

Das Recht, die Behandlung auf die Speicherung zu beschränken

In einigen Fällen hast du das Recht, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzuschränken. Zum Beispiel, wenn du glaubst, dass die Informationen, die wir über dich verarbeiten, falsch sind.

Das Recht auf Löschung

In einigen Fällen hast du das Recht, alle oder einige deiner personenbezogenen Daten von uns löschen zu lassen. Dies geschieht nämlich, wenn du deine Einwilligung zurücknimmst.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit

In einigen Fällen hast du das Recht, deine personenbezogenen Daten, die du uns zur Verfügung gestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und das Recht, diese Daten an einen anderen Datenverantwortlichen zu übertragen.

Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen

Du hast jederzeit das Recht, die von dir erteilte Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widerrufen. Wenn du deine Einwilligung widerrufen möchtest, kontaktiere uns bitte per E-Mail unter info@jobsqd.com.

Das Recht auf Widerspruch

Du hast außerdem jederzeit das Recht auf Widerspruch in Bezug auf deine persönliche Situation und auf die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, die wir auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen vornehmen.

Du hast das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings durch uns Widerspruch einzulegen.

Hast du Fragen zum Datenschutz?